Jugendtraininig

Das nächste Training für die Jugend findet am

Samstag, 12.10.2019, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

statt.

 

Württembergische Meisterschaft U8

Mit gerademal 6 Jahren spielte Paul Mundus nach seiner tollen Vorstellung bei den Bezirksmeisterschaften (2. Platz) bei der Württembergischen U8-Meisterschaft in Stuttgart mit. Die Rainauer Schachtiger haben somit zum dritten Mal hintereinander (nach Luis Bach und Max Mundus) ein Nachwuchstalent zu den Württembergischen gebracht.
Als klar Jüngster belegte er mit 2 Siegen, 1 Remis und 4 Verlusten Platz 15 von 18 Teilnehmern.

Bezirksjugendmeisterschaften

Die Bezirksjugendmeisterschaften U10 fanden in Unterkochen statt. Titelfavorit Max Mundus konnte leider aus Termingründen nicht starten.
Vincent Foltin trat an, konnte aber seine gute Form von den Kreismeisterschaften nicht bestätigen. Er landete am Ende mit einem Sieg und vier Niederlagen auf Platz 9.

Die U14 trat vom 1. bis 3. März in der Jugendherberge Aalen an. Tabea Hummel kam auch mit 1 Punkt aus 5 Partien bei der Klasse der Mädchen U14 auf Platz 5 und verpasste damit eine Qualifikation für die Württembergischen Meisterschaften.

Neujahrsturnier der Schachtiger

Beim ersten Training der Jugend im neuen Jahr, wurde nicht trainiert, sondern ein Turnier gespielt. 6 Schachtiger spielten ein Rundenturnier, also jeder gegen jeden.
Souverän gewann Lucas Hummel, der alle Partien gewann vor Moritz Foltin.

  1. Lucas Hummel           5 Punkte
  2. Moritz Foltin               3
  3. Max Mundus              2 (direkter Vergleich der Punktgleichen)
  4. Tabea Hummel          2
  5. Vincent Foltin             2
  6. Luis Bach                    1

Kreisjugendliga, 1. Spieltag

Bei der neu eingerichteten Kreisjugendliga trafen am 15.12.2018 die Jugendmannschaften von Unterkochen, Stödtlen und Rainau aufeinander. Leider konnten die Teams aus Bopfingen und Oberkochen kurzfristig nicht antreten. Es wurden 25-Minuten-Partien gespielt.

Für das Rainauer Team, das nicht in Bestbesetzung antreten konnte, gingen Lucas Hummel, Tabea Hummel und Luis Bach je zweimal an die Bretter, Moritz Foltin und Michel Maier wechselten sich ab. Michel spielte gegen Stödtlen seine allererste Turnierpartie.
Gegen die oft deutlich älteren Spieler gingen beide Matches verloren. Luis Bach konnte eine Partie gegen Stödtlen gewinnen.

SC Rainau - KS Stödtlen 1:3
KS Stödtlen - SV Unterkochen 1:3
SV Unterkochen - SC Rainau 4:0

Bopfingen Rainau1Bopfingen Rainau2

Aus dem Spiel gegen Stödtlen.

 

Rainau Uko2Rainau Uko3

Aus dem Spiel gegen Unterkochen.

 

Ein zweiter Spieltag findet im April 2019 statt.